Go to AfricaBib home

Go to AfricaBib home AfricaBib Go to database home

bibliographic database
Line
Previous page New search

The free AfricaBib App for Android is available here

Periodical article Periodical article Leiden University catalogue Leiden University catalogue WorldCat catalogue WorldCat
Title:Wahlbeobachtung in Kenya
Author:Peters, Ralph-Michael
Year:1997
Periodical:Afrika Spectrum
Volume:32
Issue:3
Pages:351-360
Language:German
Geographic term:Kenya
Subjects:elections
election monitoring
Abstract:Ende Dezember 1997 fanden in Kenya Präsidentschafts- und Parlamentswahlen statt, die zweiten seit der Rückkehr des Landes zum Mehrparteiensystem 1991. Der Autor, der sich von Mitte Dezember 1997 bis Anfang Januar 1998 drei Wochen als Wahlbeobachter für das Auswärtige Amt in Kenya aufhielt, beschreibt die politischen Entwicklungen bis zum Beginn des Wahlkampfes: die wiedererstarkte Opposition, die Inter-Parties Parliamentary Group-Reformen, drei gravierende Schwachstellen der Wahlvorbereitung - die Wählerregistrierung, die Zuschneidung der Wahlbezirke und die Wahlkommission - und die Unruhen an der Küste und im Gusii-Land. Der Wahlkampf, die Nominierungswahlen der Parteien sowie die Anmeldungen der Kandidaturen verliefen deutlich gewaltärmer und ruhiger als 1992. Die statistische Auswertung standardisierter Fragebögen der nationalen und internationalen Wahlbeobachter lässt die Schlussfolgerung zu, dass die Wahlen trotz einiger spektakulären Fehler relativ sachgerecht abgewickelt wurden.
Views

Cover