Go to AfricaBib home

Go to AfricaBib home AfricaBib Go to database home

bibliographic database
Line
Previous page New search

The free AfricaBib App for Android is available here

Periodical article Periodical article Leiden University catalogue Leiden University catalogue WorldCat catalogue WorldCat
Title:Youth associations und Ethnizität in Nordghana
Author:Lentz, CarolaISNI
Year:1999
Periodical:Afrika Spectrum
Volume:34
Issue:3
Pages:305-320
Language:German
Geographic term:Ghana
Subjects:youth organizations
ethnicity
Abstract:Die seit den 1970er Jahren in Nordghana immer zahlreicher werdenden youth associations sind ethnopolitische Vereine, die als Selbsthilfe-Vereine von Migranten, Katalysatoren von Entwicklungsprojekten und Lobby für lokale und regionale Interessen gegenüber der Zentralregierung fungieren. Der Artikel skizziert die Rolle der youth associations bei der Definition ethnischer Grenzen und Gemeinschaften. Ob sich die Vereine dabei eher auf multi-ethnische territoriale Einheiten (Distrikte, Häuptlingstümer) oder administrative Grenzen überschreitende ethnische Gemeinschaften berufen, hängt nicht zuletzt von den spezifisch regionalen Machtkonstellationen und den interethnischen Beziehungen ab, die sich in vorkolonialer Zeit und unter dem Kolonialregime entwickelt haben. Ethnische und territoriale Abgrenzungen stehen oft in einem konfliktgeladenen Spannungsverhältnis, wie der Artikel am Beispiel der Kriege zwischen Vagla, Konkomba und Gonja sowie der Auseinandersetzungen um neue Wahlkreise und Distrikte in der Upper West Region belegt. Bibliogr., Fussnoten, Zsfg. in Englisch, Französisch und Deutsch.
Views

Cover