Go to AfricaBib home

Go to AfricaBib home Islam in Africa Go to database home

bibliographic database
Line
Previous page New search

The free AfricaBib App for Android is available here

Periodical article Periodical article Leiden University catalogue Leiden University catalogue WorldCat catalogue WorldCat
Title:Allahs Netze: 'Arabfaq¯ihs 'Fut¯u.h al-.Habasa' als Quelle für Netzwerkanalysen
Author:Muth, Franz-ChristophISNI
Year:2001
Periodical:Annales d'Éthiopie
Volume:17
Pages:113-125
Language:German
Geographic term:Ethiopia
Subjects:Islam
social networks
historical sources
biographies (form)
About person:A.hmad Grañ
Abstract:Die Ausführungen in diesen Aufsatz wollen verstanden werden, die Signifikanz und Eignung historischer Quellen als Datenmaterial für Netzwerkuntersuchungen zu sichten. Textgrundlage bilden die 'Fut¯u.h al-.Habasa', 'die Eroberungen Äthiopiens', verfasst von dem zeitegenössischen Chronisten Arabfaqih, der eine oftmals sehr detaillierte Beschreibung der fast geglückten Eroberung Äthiopiens vom anfang des 16. Jahrhunderts bis zum Jahre 1537 durch den Harariner Imam A.hmad b. Ibr¯ah¯im al-G¯az¯i, genannt Grañ, der Linkshänder, geliefert hat. Anhand dieser Quellenschrift rekonstruiert, liefert eine historische Zustandsbeschreibung von Netzwerken aus der Vergangenheit Aufschluss über Veränderungen in persönlichen- oder Gesamtnetzwerken. In die Auswertung wurden nur die Personen einbezogen, die der Chronist, mit zugegebenermassen stark hagiographischem Hang, in seinen 'Fut¯u.h al-.Habasa' selbst erwähnt. Aus dem Umfeld A.hmad Grañs lässt sich der Personenkreis der sog. Kontaktträger insgesamt in acht Gruppen aufgliedern. Die Skizze, in der einige am häufigsten genannten Personen und Gruppen vorgestellt und fallweise, soweit das beim Rückgriff auf eine singuläre Quelle möglich scheint, miteinander in Verbindung gesetzt wurden, hat deutlich gemacht, dass A.hmad Grañ Land und Leute mit Netzwerkbeziehungen überzog. Aus dem Agieren innerhalb der immer effizienter ausgebauten 'Netze Allahs' lässt sich auch graphisch, wie aus dem beigegebenen Aufriss ersichtlich, seine Position als religiös-politischer Anführer oder 'Bigman' ableiten. Bibliogr., Fussnoten. [Zusammenfassung aus Zeitschrift]
Views