Go to AfricaBib home

Go to AfricaBib home AfricaBib Go to database home

bibliographic database
Line
Previous page New search

The free AfricaBib App for Android is available here

Book Book Leiden University catalogue Leiden University catalogue WorldCat catalogue WorldCat
Title:Auf dem Boden der Tatsachen: Festschrift für Thomas Bierschenk
Editors:Shareika, Nikolaus
Spies, EvaISNI
Le Meur, Pierre-YvesISNI
Year:2011
Issue:28
Pages:516
Language:German
Series:Mainzer Beiträge zur Afrika-Forschung
City of publisher:Köln
Publisher:Rüdiger Köppe Verlag
ISBN:9783896458285
Geographic term:Africa
Subjects:anthropology
fieldwork
Fulani
development
power
State
festschrifts (form)
About person:Thomas BierschenkISNI
Abstract:Thomas Bierschenk steht für eine Ethnologie „auf dem Boden der Tatsachen'. Er folgt den sozialen Realitäten des Feldes, ohne einem naiven Empirismus oder der romantischen Idealisierung lokaler Stimmen zu verfallen und zeigt, dass die Ethnologie nicht auf Essentialismen zurückgreifen muss, um die Handlungslogiken anderer verstehbar zu machen. So bearbeitet er Themengebiete wie Staat und Staatlichkeit, Entwicklung, lokale Formen der Macht oder strategisch agierende Fulbegruppen auf der Grundlage langjähriger Forschungserfahrung - vor allem im westafrikanischen Benin, aber auch im Sultanat Oman. In der vorliegenden Festschrift greifen über 40 Kolleginnen, Kollegen und Studierende seine Herangehensweise und Themen auf und würdigen mit ihren Beiträgen Thomas Bierschenk und seine Arbeit anlässlich seines 60. Geburtstages. Mit einer Einleitung von: Pierre-Yves Le Meur, Nikolaus Schareika, Eva Spies. Mit Beiträgen von: Erdmute Alber, Mahaman Tidjani Alou, Helmut Asche, Rose Marie Beck, Andrea Behrends, Giorgio Blundo, Anna-Maria Brandstetter, Julia Eckert, Peter Geschiere, Sten Hagberg, Jean-Pierre Jacob, Salam Kassem, Raimund Kastenholz, Dirk Kohnert, Matthias Krings, Gudrun Lachenmann, Katrin Langewiesche, Carola Lentz, Dieter Neubert, Paul Nugent, Jean-Pierre Olivier de Sardan, Nikolaus Schareika, Günther Schlee, Eva Spies, Georg Stauth, Ivo Strecker, Christian Ungruhe, Katja Werthmann, Thomas Zitelmann, sowie den Lehrforschungsgruppen „Schulen, Schüler und Lehrer in Benin' und „Justiz und Polizei in Benin'. [Zusammenfassung ASC Leiden]
Views