Go to AfricaBib home

Go to AfricaBib home AfricaBib Go to database home

bibliographic database
Line
Previous page New search

The free AfricaBib App for Android is available here

Periodical article Periodical article Leiden University catalogue Leiden University catalogue WorldCat catalogue WorldCat
Title:Gouverneure - Administratoren - Präsidenten: wer repräsentierte und regierte Südwestafrika/Namibia in den 125 Jahren von 1884 bis 2009?
Author:Reith, Wolfgang
Year:2010
Periodical:Journal - Namibia Scientific Society (ISSN 1018-7677)
Volume:58
Pages:5-18
Language:German
Geographic term:Namibia
Subjects:mandated territories
colonial administrators
political history
Abstract:Am 18. November 1884 wurde Heinrich Vogelsang zum kaiserlichen Konsul und damit zum ersten offiziellen Vertreter des Deutschen Reiches in den erworbenen Gebieten Südwestafrikas ernannt. Heinrich Ernst Göring wurde Juni 1885 als erster Reichskommissar nach Südwestafrika entsandt. Ende August 1890 verliess Göring das Schutzgebiet wieder. November 1893 wurde aus dem Reichskommissar ein Landeshauptmann, und mit Wirkung vom 18. April 1898 wurde dieser Titel in den eines Kaiserlichen Gouverneurs umgewandelt. Im Ersten Weltkrieg wurde das bisherige Schutzgebiet das 'Protektorat Südwestafrika'. Erst als das Territorium durch den Vertrag von Versailles der Union von Südafrika als Mandatsgebiet des Völkerbundes zur Verwaltung übertragen wurde (1920), hiess es amtlich nur noch Südwestafrika. Es wurde regiert von einem Administrator. Südafrika unternahm Vorstosse um Südwestafrika seinem Staatsgebiet einzuverleiben, aber der Völkerbund und später die UNO lehnten diesen Wunsch ab. 1967 unternahm die UNO erste konkrete Schritte in Richtung einer Unabhängigkeit des Landes. Nach 12. Juni 1968 sollte Südwestafrika Namibia heissen. Die Amtszeit des letzten Administrators lief aus am 30. September 1977. Ab 1. April 1989 standen der letzte südafrikanische Generaladministrator und der Sondergesandte der UNO gemeinsam an der Spitze einer Interimsregierung. Am 21. Marz 1990 wurde das Land unabhängig als Republik Namibia, mit als erster Präsident der Chef der SWAPO, Sam Nujoma. Bibliogr. [Zusammenfassung ASC Leiden]
Views